Hundewelten
Hundewelten
 

Nasenarbeit

Hunde orientieren sich stark mit Ihrem Geruchssinn. Überall müssen sie ihre Nase hineinstecken. Über ihren Geruchssinn nehmen sie die verschiedensten Informationen von Artgenossen, anderen Tieren und Menschen auf. Die Nase ist immer im Einsatz, in der Natur ist es überlebenswichtig.

 

Der Mensch nutz seit vielen Jahren die Nasenleistung des Hundes zur Jagdunterstützung, beim Suchen von Lawinen- und Erdbebenopfern, als Spürhund beim Zoll, um bestimmte Waren zu finden. Kaum ein anderes Aufgabengebiet könnte artgerechter sein, seine Instinkte und Fähigkeiten auszuleben. Seine Geruchswelt wird nur selten gefördert oder genutzt. Wenn wir aber wir unseren Hunden eine Suchaufgabe geben, bekommen wir als Ergebnis einen ausgeglichenen zufriedenen Hund.

Das sagen andere über Liane Vogel:

Vielen Dank für die tollen Stunden. Ich bin total begeistert und ich habe wieder große Lust etwas zu bewegen! In wenigen Stunden habe ich viel über mich und das Verhalten von meinem Hund gelernt. Ich freue mich schon auf die nächste Einheit. Petra Jäger

Das sagen andere über Liane Vogel:

 ... es ist viel Wert den Hund verstehen zu lernen und an sich selbst zu arbeiten. Ich erkenne dank dir wie dominant oder eben nicht uns der andere Hund entgegen-kommt. ...ich gehe nicht mehr allem aus dem Weg. Selbst am Rad muss ich nicht mehr absteigen, weil mein Hund entspannt bleibt. Sarah K.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Praxisbezogene Hundeschule & individuelles Hundetraining für Bergheim Bedburg Elsdorf Kerpen Sindorf Quadrath-Ichendorf Horrem Merzenich Niederzier Jülich Grevenbroich
Impressum Datenschutz AGB

Anrufen

E-Mail